TSG Harsewinkel gewinnt 31. Werner-Rech-Wanderpokal

(JR)Am vergangenen Samstag, 28. Mai 2011, traten erneut Mannschaften aus Nah und Fern an, um den Werner-Rech-Wanderpokal für sich zu gewinnen. In diesem Jahr traten 6 Teams an. Neben dem Ausrichter und letztjährigen Jubiläumstitelgewinner TSV Schloß Neuhaus gingen CPS X. Paris, SC Vahr/Blockdiek, TSG Harsewinkel, 1.TTC Bremen und der SV Heide Paderborn an den Start.

Gespielt wurde im 6er Meden System (3 Doppel und 6 Einzel). In den Vorrundengruppen qualifizierten sich die TSG Harsewinkel und das „Centre Populaire Sportif" aus Paris für das Finale, in dem sich die Mannen aus der Mähdrescherstadt deutlich mit 8:1 durchsetzen konnten. Platz 3 ging an den SC Vahr/Blockdiek, der den heimischen TSV im kleinen Finale knapp mit 5:4 in die Schranken verwies. Der SV Heide Paderborn setzte sich schließlich im Spiel um Platz 5 gegen den 1.TTC Bremen mit 6:3 durch.

 

Ergebnisse des 31. Werner-Rech-Wanderpokals

am 28. Mai 2011

Gruppe A:

TSG Harsewinkel - 1.TTC Bremen 8:1

TSV Schloß Neuhaus - TSG Harsewinkel 4:5

1.TTC Bremen - TSV Schloß Neuhaus 2:7

Abschlußtabelle

1. TSG Harsewinkel 2 2 0 13: 5 4: 0

2. TSV Schloß Neuhaus 2 1 1 11: 7 2: 2

3. 1.TTC Bremen 2 0 2 3: 15 0: 4

 

Gruppe B:

SC Vahr/Blockdiek - CPS X. Paris 3:6

CPS X. Paris - SV Heide Paderborn 5:4

SV Heide Paderborn) - SC Vahr/Blockdiek 3:6

Abschlußtabelle

1. CPS X. Paris 2 2 0 11: 7 4: 0

2. SC Vahr/Blockdiek 2 1 1 9: 9 2: 2

3. SV Heide Paderborn 2 0 2 7: 11 0: 4

 

Spiel um Platz 5:

1.TTC Bremen - SV Heide Paderborn 3:6

Spiel um Platz 3:

TSV Schloß Neuhaus - SC Vahr/Blockdiek 4:5

Spiel um Platz 1:

TSG Harsewinkel - CPS X. Paris 8:1

 

Platzierungen

1. TSG Harsewinkel

2. CPS X. Paris

3. SC Vahr/Blockdiek

4. TSV Schloß Neuhaus

5. SV Heide Paderborn

6. 1.TTC Bremen

 

TSG Harsewinkel

CPS X. Paris

SC Vahr/Blockdiek

TSV Schloß Neuhaus

SV Heide Paderborn

1.TTC Bremen