Zum dritten Mal den Pokal geholt

(JR)Am vergangenen Samstag, 14. Juni 2014, spielten sechs Tischtennismannschaften in Schloß Neuhaus um den 34. Werner-Rech-Wanderpokal. Gespielt wurde im 6er Meden System (3 Doppel und 6 Einzel). Auch in diesem Jahr wurde wieder „Jeder gegen Jeden" gespielt. In 15 gutklassigen Spielen setzte sich schließlich die TSG Harsewinkel als Turniersieger durch. Damit ging in der 33jährigen Geschichte des Werner-Rech-Wanderpokals zum dritten Mal der Cup in die Mähdrescherstadt. Platz 2 ging nach Bremen an den SC Vahr/Blockdiek. Vorjahressieger SV Heide Paderborn musste sich diesmal mit dem Bronzerang begnügen. Gastgeber TSV Schloß Neuhaus landete auf dem 4.Platz. Rang fünf ging in die französische Landeshauptstadt zum CPS X. Paris. Die rote Laterne ging wie im Vorjahr wieder an den TTV Lage aus dem lippischen Nachbarkreis. Allen Teilnehmern hat es wieder einmal so gut gefallen, in Schloß Neuhaus den kleinen Zelluloidball (noch!) zu bewegen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder in die alte Residenz kommen wollen.

Damit sich in Zukunft noch weitere Teams in die bereits jetzt schon lange Siegerliste des WR-Cup eintragen können, hatte Vorjahresgewinner SV Heide Paderborn dankenswerterweise den Pokal um einen weiteren Sockel erweitert, sodass bis mindestens zum 70ten Werner-Rech-Wanderpokal die Siegerschilder aufgeklebt werden können.

Die Zukunft ist also gesichert – Gehen wir’s an.

 

Ergebnisse des 34. Werner-Rech-Wanderpokals

am 14. Juni 2014

 

TTV Lage - SC Vahr/Blockdiek 0:9

SV Heide Paderborn - CPS X. Paris 6:3

TSV Schloß Neuhaus - TSG Harsewinkel 4:5

TSV Schloß Neuhaus - TTV Lage 7:2

SC Vahr/Blockdiek - SV Heide Paderborn 6:3

TSG Harsewinkel - CPS X. Paris 5:4

CPS X. Paris - TSV Schloß Neuhaus 4:5

SV Heide Paderborn - TTV Lage 9:0

SC Vahr/Blockdiek - TSG Harsewinkel 4:5

SC Vahr/Blockdiek - TSV Schloß Neuhaus 5:4

TTV Lage - CPS X. Paris 3:6

TSG Harsewinkel - SV Heide Paderborn 5:4

TSV Schloß Neuhaus - SV Heide Paderborn 3:6

CPS X. Paris - SC Vahr/Blockdiek 3:6

TTV Lage - TSG Harsewinkel 1:8

 

Abschlußtabelle

1. TSG Harsewinkel 5 5 0 28: 17 10: 0

2. SC Vahr/Blockdiek 5 4 1 30: 15 8: 2

3. SV Heide Paderborn 5 3 2 28: 17 6: 4

4. TSV Schloß Neuhaus 5 2 3 23: 22 4: 6

5. CPS X. Paris 5 1 4 20: 25 2: 8

6. TTV Lage 5 0 5 6: 39 0: 10


TSG Harsewinkel


SC Vahr/Blockdiek


SV Heide Paderborn


TSV Schloß Neuhaus


CPS X. Paris


TTV Lage


Spielszene beim Werner-Rech-Pokal 2014

 


Kapitän Sascha Mertens vom Sieger 2014, TSG Harsewinkel, präsentiert den "neuen" Pokal